Corsage & Korsett

    • Corsagen ? Dessous für Frauen die sich trauen

      Corsagen sind Dessous, die die Rundungen eine Frau besonders gut zur Geltung bringen. Es gibt sie in unterschiedlichen Formen. Bei der Vollbrustcorsage ist ein BH mit eingearbeitet, die Unterbrustcorsage lässt den Busen frei und kann mit einem BH kombiniert getragen werden. Besonders beliebt sind auch Strapskorsetts, die gemeinsam mit schönen Strümpfen unglaublich verführerisch wirken können. In der Regel haben Corsagen im Vorder- oder Rückenteil eine Schnürung, mit der sich die Weite optimal an die Körpermaße der Trägerin anpassen lässt. Wer mag, kann damit auch den Taillenumfang bis zu einem gewissen Grad regulieren.

      Geschichte des Korsetts

      Der Wunsch, den weiblichen Körper nicht nur mit dekorativer Bekleidung zu verhüllen, sondern in auch in eine schöne Form zu bringen, hat schon beim Römern und Griechen Vorläuferformen des Korsetts hervorgebracht. Bänder und Gürel in unterschiedlichen Formen wurden so drapiert, dass die Figur besser der vorherrschenden Mode oder dem erotischen Ideal entsprach. Über die Jahrhunderte wurde das Korsett weiterentwickelt. Immer war es in der Regel ein weibliches Accessoire, das dazu diente, dem Körper mit mehr oder weniger Nachdruck eine bestimmte Form zu verleihen. Sehr martialisch und sicher nicht bequem waren Korsetts aus Eisen, die mit Schüren gebunden wurden. Auch hier gab es schon die Unterscheidung zwischen Modellen, die unterhalb der Brust enden und Vollkorsetts. Auch Leder, Fischbein, Holz und vieles mehr wurde dazu verwendet, einen formenden Käfig für den weiblichen Körper herzustellen. Zu manchen Zeiten war es üblich, Korsagen zu tragen, die den weiblichen Oberkörper mehr dem des als vollkommenere Variante empfundenen männlichen Körpers anzupassen, in anderen wiederum wurden die weiblichen Figur mehr oder weniger stark betont. Noch um die Jahrhundertwende des 20. Jahrhunderts war eine Frau nur dann korrekt angezogen, wenn sie in ein möglichst enges Korsett geschnürt war, das ihrem Körper die gewünschte Eieruhr-Form gab. Ohnmachtsanfälle und Deformationen am Skelett waren Folgen dieser oft lebenslangen Tortur.

      Das Korsett heute: Edles Dessous in vielen Varianten


      Nach dem ersten Weltkrieg änderte sich die Mode und zum Teil auch das Frauenbild. Die Corsage geriet in den Hintergrund und wurde in vielen Fällen nur noch von Damen im Rotlichtmilieu bei der Berufsausübung getragen. Wer ab der Mitte des 20. Jahrhunderts eine Corsage trug, tat das aus gesundheitlichen Gründen, eine Corsage kam z. B. bei Erkrankungen der Wirbelsäule oder Schäwchen von Muskulatur und Bindegewebe zum Einsatz. Entsprechend hässlich und wenig attraktiv waren diese Panzer, die niemand gerne beim Ausziehen präsentierte. Als in den 60er und 70er Jahren die Emanzipationsbewegung sogar BHs als frauenfeindlich verbrannte, schien das endgültige Aus für Corsagen aller Art gekommen zu sein, die nun unter dem Generalverdacht standen, Frauen zum Sexualobjekt zu degradieren. Geschäfte, in denen edle Dessous zu haben waren, konnten mit der Lupe gesucht werden und waren sündhaft teuer. Da offensichtlich weder Frauen noch Männer auf die Reize von Corsagen ganz verzichten mochten, gereiten sie, sehr erfolgreich, in die Kataloge der Anbieter von Reizwäsche. Frauen, die eine Corsage als schön und sexy empfanden, störten sich oft an der billigen Machart der auf verrucht getrimmten Modelle. Die Zeiten änderten sich und damit das Schicksal der Corsagen. Moderne Frauen, die ihre Weiblichkeit betonen möchten, tragen wieder gerne eine Corsage, teils um dieses Gefühl ganz besonderer Weiblichkeit selbst zu genießen, teils um ihren Partnern zu gefallen. Moderne Corsagen sind hcohwertig verarbeitet, mit vielen liebevollen Details versehen und in vielen Varianten zu haben. Von der Brautcorsage in weiß bis zum Lack- und Leder-Modell für gewisse Stunden, Corsagen sind wieder absolut in und heiß begehrt.

      Material und Farben

      Corsagen gibt es in aus vielen Materialien, die Auswahl richtet sich ganz nach den Vorlieben und Wünschen der Trägerin, den für fast jeden Wunsch gibt es die passende Corsage. Sehr beliebt sind Corsagen aus einem dehnbaren Stretchgewebe, das mit zarter Spitze, Taft, Seide oder Tüll und Samt garniert wird. Bei allen Stoffen wird bei hochwertigen Corsagen Wert darauf gelegt, dass nichts die zarte Haut der Trägerin kratzt, drückt oder anderweitig das Wohlgefühl beeinträchtigt. Metallteile für die Schnürung sind selbstverständlich nickelfrei, damit es nicht zu allergischen Reaktionen kommt. Inzwischen kann eine Corsage jede beliebige Farbe und jedes Muster haben. Vom reinweißen Modell als Dessous für Bräute oder für Damen, die den unschuldigen Aspekt dieser Farbe lieben, über zarte Pastellfarben, bis zu Bordeauxrot und Schwarz ist das ganze Farbspektrum im Angebot. Im Bereich der Domina-Moden ist immer noch Schwarz die beleibteste Farbe, die Corsagen aus Leder und Lack den besonders verruchten, harten Touch verleiht.

      So sitzt die bestellte Corsage

      Der besondere Reiz der Corsage besteht darin, den weiblichen Körper besonders eng zu umschließen. Die Corsage ist dazu entweder auf der Vorder- oder auf der Rückseite mit einer Schnürung ausgestattet, manche Modelle sogar sowohl vorne als auch hinten. Mit der Schnürung wird die Weite entweder dem Körper angepasst, oder Hüfte, Taille und Brust werden durch sehr enges Schnüren in Form gebracht. Dadurch erhält die Figur eine schlankere Taille und Busen und Pos werden stärker betont, die Brüste angehoben. Es gibt Damen, die für eine sehr schlank geschnürte Taille auf sehr viel Tragekomfort bei einer Corsage verzichten, einfach weil sie sich immer, oder zu machen besonderen Gelegenheiten besonders weiblich fühlen möchten. Im Alltag legen Frauen jedoch meist Wert auf ein komfortabel sitzendes Corsagen Modell aus edlem Material und mit einem schönen Design, das einfach ihrem eigenen Geschmack entspricht. Es sollte auch unter der Kleidung nicht auftragen, denn was die Corsage Liebhaberin unter ihrem Kostüm trägt, bleibt ganz allein ihr Geheimnis.

      Corsagen als sinnliches Geschenk

      Eine schöne Corsage ist ein Geschenk, das die meisten Frauen sich selbst machen. Zwar haben Männer oft den Wunsch, ihre Liebste vom Tragen einer Corsage zu überzeugen, weil sie das selbst mögen, oft trauen sie sich aber nicht oder scheuen den Weg ins Wäschefachgeschäft, um sich beraten zu lassen. Die dann oft im Versandhandel gekauften Corsagen entsprechen sehr oft nicht dem Geschmack der Beschenkten oder haben die falsche Größe, eine Farbe die absolut nicht gefällt oder sie werden als billig oder ordinär empfunden. Eine Corsage als Geschenk ist eine sensible Angelegenheit, die leicht ihren Zweck verfehlen kann. Dagegen hilft nur, sich im Vorfeld des Kaufes mit dem Geschmack, den Wünschen und vor allen Dingen den Maßen der zu beschenkenden Dame vertraut zu machen. Nicht jede Frau mag sich in einem Domina-Outfit sehen und eine gestandene Dame sieht sich vielleicht auch nicht gerne als unschuldigen Engel in Weiß. Wer seine Partnerin gut kennt und auch ihre Maße kennt (manchmal hilft es, sich über die Wäschegrößen bei vorhandenen BHs, Slips etc. zu informieren) kann sowohl im Geschäft vor Ort als auch im Onlineshop eine Corsage erwerben, über die die Beschenkte sich freut und die sie auch gerne trägt.

      Raffiniert und feminin: Sind Corsagen modern?

      Gerade junge Frauen wollen nicht nur emanzipiert im Leben ihren Mann stehen, sie möchten auch ihre feminine Seite ausleben. Dazu gehört neben trendiger Mode, edlen Accessoires wie Handtaschen und Highgeels ganz besonders auch attraktive Unterwäsche wie die Corsage, die nicht danach ausgesucht wird, ob sie einem Mann gefallen könnte, sondern die Frauen selbst glücklich machen sollen. Als besonders vielseitiges, extra-weibliches Dessous ist die Corsage nicht mehr aus der Wäscheschublade wegzudenken. Egal welchen Stil, die Trägerin bevorzugt, wenn sie eine ihrer Corsagen anlegt, wird sie sich wunderbar weiblich und verführerisch fühlen, ganz egal, ob jemals der Blick eines Mannes auf die Corage fällt. Da kaum ein Kleidungsstück so sehr in die erotischen Vorstellungen von Männern und Frauen eingebunden ist wie die Corsage, wird sie auch in Zukunft nicht aus dem Angebot der Dessous-Hersteller verschwinden. Im Gegenteil, immer mehr Frauen probieren aus, wie man sich mit Corsage fühlt. Da das Internet eine riesige Auswahl an Corsagen in allen Spielarten und Preisklassen bietet, ist es besonders einfach geworden, sich mit Corsagen ganz nacch Wunsch und Geschmack einzudecken. Viele Frauen stoßen beim Stöbern im Internet bei fleur-dessous.de in der Kategorie Corsagen/Korsetts auf Corsagen Modelle von renommierten Wäscheanbietern wie z. Avanua, Chilirose oder Amoresa und verlieben sich spontan in eine der angebotenen Corsagen. Wenn sie dann eine schöne Corsage einmal ausprobiert und zu unterschiedlichen Gelegenheiten getragen haben, können sie meist nicht widerstehen, und schnell füllt sich die Wäscheschublade mit den unterschiedlichsten Corsagen, die sie immer wieder gerne tragen.

      ?



      Das Korsett ? so sinnlich und individuell wie Sie

      Sind Sie auf der Suche nach einem aufregenden Korsett, um Ihren Liebsten zu betören? Da können wir Ihnen sicherlich behilflich sein. Wie wäre es zum Beispiel mit einem luxuriösen Korsett, mit Strapsen und einem passenden String von Obsessive? Oder mögen Sie es eher gewagt? Dann wäre vielleicht ein raffiniertes Straps-Korsett von LivCo Corsetti genau das Richtige für Sie. Ob Ihr Korsett schwarz und aufreizend, oder eher unschuldig-weiß sein soll, wir von fleur-dessous.de bieten Ihnen erotische Unterwäsche der extravaganten Art.

      Sinnliche Seide, freche Spitze oder romantische Rüschen ? Erotik kann viele Formen und Farben annehmen und wir bieten Ihnen eine umfangreiche Auswahl.

      Wir bieten Ihnen:

      Die Kunst der Verführung mit dem Korsett

      Wann ist es Frau schon wichtiger, verführerisch und aufreizend zu sein, als zum Auftakt des Liebesaktes? Wir bieten Ihnen die perfekten Rahmenbedingungen für einen sexy Auftritt! Da Sie Ihr Korsett schnüren, passt es garantiert perfekt zu Ihrer Passform. Hierin liegt ein großer Vorteil: nicht nur gibt Ihnen ein Korsett nötigen Halt und Stabilität, es formt zudem Ihre Taille und schenkt Ihnen eine verführerische Traumfigur. Auf diese Weise verleiht es jeder Frau eine kurvenreiche, sexy Silhouette, bei dem die Männer kaum widerstehen können. Haltung ist das A und O für einen gelungenen Auftritt, also warum das Glück dem Zufall überlassen, wenn Sie selbst nachhelfen können?

      In unserem Onlineshop finden Sie etliche Modelle, unter denen Sie mit Sicherheit eine Auswahl finden werden, die perfekt zu Ihrem Typ passt.

      Wir haben was Sie brauchen

      Langeweile im Schlafzimmer? Nicht mit uns! Wir entfachen bei Ihnen ungeahnte Leidenschaften zu neuem Leben! Fleur Dessous ist spezialisiert auf das passende Outfit für Ihren sexy Auftritt!

      Bei uns werden Sie garantiert fündig!

    Trusted Shops customer reviews: 4.76 / 5.00 of 74 fleur-dessous.de reviews
    Nach oben